2013

BLUTHOCHZEIT von Federico Garcia Lorca

Eine Hochzeit steht bevor. Die Mutter des Bräutigams, die ihren Mann und ihren älteren Sohn durch Blutrache der Familie Félix verloren hat, ist voller Sorge über die angestrebte Verbindung. Leonardo, der sich seiner Ehefrau entfremdet hat, sucht am Hochzeitstag immer wieder die Begegnung mit der Braut und macht ihr den Vorwurf, ihn nur wegen seiner Armut nicht geheiratet zu haben. Während des Festes wird die Braut immer unruhiger

LIEBESG´SCHICHTEN & HEIRATSSACHEN 

von Elizabeth T. Spira

Ob Hermine, 80, mit einem gesteigerten Hormonspiegel, Richard, 60, der ungeschliffene Rohdiamant, der ruppige Pepi – sie haben alle etwas gemeinsam: ihre Einsamkeit und ihre Sehnsucht nach Liebe. Elizabeth T. Spira lässt in ihrem Stück, das aus ihrer gleichnamigen Serie entstanden ist, Menschen zu Wort kommen, die auf authentische Art und Weise ihre Wünsche und Träume äußern. Dies ist so skurril und nahezu unglaublich, dass man meinen könnte, ein Autor hat seine Finger im Spiel. Stimmt aber nicht: die Wirklichkeit hält ganz unmittelbar Einzug in das Theater.

ROTES MÄRCHEN-R.A.F. von Joachim Goller

In einer Zeit des gesellschaftlichen Umbruchs gab es kaum eine europäische Bewegung, die Medien, Politik und Öffentlichkeit der Bundesrepublik Deutschlands derart in Atem hielt, wie die Rote-Armee-Fraktion um Andreas Baader und Ulrike Meinhof. Was als friedliche Studentenbewegung gegen den Kapitalismus des Westens und die Grausamkeiten des Vietnam-Krieges begann, entwickelte sich bald zu einer der prominentesten Aktivisten- und Terrorgruppen des 20. Jahrhunderts.

ALS WÄRE ICH PAPIER

von Daniela Dröscher

KOPRODUKTION MIT

Als wäre ich Papier von Daniela Dröscher erzählt die Geschichte einer Katastrophe. Was ist damals passiert, als Vinc, Alice, Ruby und Liz gemeinsam einen Stock bewohnten? Wer hatte Schuld an Liz’ Absturz? Können vier Geschwister gemeinsam erwachsen werden? Was bedeutet es eigentlich, jung zu sein? Und kann alles immer einfach so bleiben, wie es ist?

WOMANS RUN

Brixen

Rotierendes Theater - Womans Run

Zwei Runden durch die Brixner Altstadt mit Start und Ziel am Domplatz; gehend, laufend, schnell oder langsam - alle zusammen und doch jede Teilnehmerin in ihrer Einzigartigkeit, für einen guten Zweck – Womensrun 2013.

Und wir feuern sie dabei an!

JUGENDFREIKULTUR

szenische Lesungen

LIPO / Bozen

Rotierendes Theater - LIPO
Rotierendes Theater - LIPO

FOREIGNSTR.19

von Joachim Goller

szenische Lesung / Brixen

Rotierendes Theater - szenische Lesung Foreignstr. 19

Das Rotierende Theater liest. An diesem Abend steht nichts zwischen Schauspieler/innen und Publikum außer einem papierenen Textordner.

 

ROTES MÄRCHEN-R.A.F. von Joachim Goller

In einer Zeit des gesellschaftlichen Umbruchs gab es kaum eine europäische Bewegung, die Medien, Politik und Öffentlichkeit der Bundesrepublik Deutschlands derart in Atem hielt, wie die Rote-Armee-Fraktion um Andreas Baader und Ulrike Meinhof. Was als friedliche Studentenbewegung gegen den Kapitalismus des Westens und die Grausamkeiten des Vietnam-Krieges begann, entwickelte sich bald zu einer der prominentesten Aktivisten- und Terrorgruppen des 20. Jahrhunderts.

DAS FENSTER IM EIS von Natalja Nischegorodzewa

Das Mädchen Aljonka glaubt fest daran, dass es Väterchen Frost, der jedes Jahr mit seinem Zauberstab Weihnachten herbei zaubert, wirklich gibt und will dies ihrem skeptischen Papa beweisen. Auf ihrer Reise trifft sie das Schneemädchen Snegurotschka, die Enkelin von Väterchen Frost, welche von der bösen Hexe Baba Jaga bestohlen und verzaubert wurde. Um die bösen Pläne der Hexe, den Zauberstab zu stehlen, zu durchkreuzen, reisen die beiden Mädchen unter die Erde und in den Himmel, machen außergewöhnliche Bekanntschaften und versuchen, mit deren Hilfe Weihnachten zu retten.

NEWSLETTER

  • Facebook - Black Circle
  • Instagram - Black Circle
  • YouTube - Black Circle