ALS WÄRE ICH PAPIER

Daniela Dröscher

Als wäre ich Papier 2013
Als wäre ich Papier 2016
Als wäre ich Papier 2013
Als wäre ich Papier 2016
Als wäre ich Papier 2013
Als wäre ich Papier 2016
Als wäre ich Papier 2013
Als wäre ich Papier 2016
INHALT

 

Sie sind vier, immer. Die Geschwister Liz, Vinc, Ruby und Alice bewohnen gemeinsam ein Kinderstockwerk, mit winzigen Betten und Waschbecken. Sie spielen Puppen und backen Pfannkuchen, entdecken Häuser im Wald und die Grenzen ihrer eigenen Wunschvorstellungen. Unzertrennlich verfeindet kämpfen sie um die Liebe ihrer Eltern, beginnen zu lügen und pochen auf ihre Unabhängigkeit. Und dann, irgendwann, sind die Betten und Waschbecken zu klein, die Kinder werden erwachsen. Nur Liz, die Jüngste, tobt, dass sie nicht groß werden will – sie raucht, experimentiert mit Jungs und probt den ewigen Rausch. Später wird die Mutter sagen: „Es hätte der Himmel werden sollen, aber es ist die Hölle geworden.“

AUFFÜHRUNGEN

 

2013

3./5./6./7./8./11./12./13. September im Astra Kino Brixen

WIEDERAUFNAHME 2016
7./8./9. Juni

im Kapzuzinerkeller Klausen

 

 

 

DOUBLE FEATURE MIT
 
 

 

“Zwei-zum-Preis-von-einem” hieß das Konzept, das Filmstudios in den 30er Jahren auf die Idee brachte, ihre Zuschauer mit abwechslung-sreichen, mehrstündigen Filmabenden in die Kinosessel zu bringen. Zum ersten Mal seit seiner Vereinsgründung versucht das Rotierende Theater zusammen mit der Theatergruppe VonPiderZuHeiss eine gemeinsame Produktion, die mit denselben Mitteln arbeitet. 2 Regisseure, 2 Gruppen und 2 Theaterstücke, die an einem Abend aufeinanderfolgend aufgeführt werden.

WIEDERAUFNAHME 2016

2013 führte das Rotierende Theater das Stück der jungen Berliner Autorin unter der Regie von Joachim Goller erstmals in Brixen auf – 2016 folgt die Wiederaufnahme im Rahmen des internationalen JugendTheaterFestivals Kremsmünster.

TEAM

 

REGIE

Goller Joachim

 

BÜHNE

Kiebacher Johanna

 

SCHAUSPIELER/INNEN

Gfader Hanna

Obermarzoner Josefine

Obermarzoner Viktoria

Rainer Anton

 

REGIEASSISTENZ

Manfredi Manuela

 

LICHTDESIGN

Lanz Werner


TECHNIK
Jöchler Thomas

Kasseroler Jakob

Manfredi Manuela


FOTO

Colombi Lorenzo

Deporta Jasmine
Mantinger Christian

" Ein kraftvolles reduziertes, schnelles Spiel, umgesetzt mit großer Präzesion, das einen besonderen Sog entwickeln konnte."

 

Der BRIXNER

09/2013

NEWSLETTER

  • Facebook - Black Circle
  • Instagram - Black Circle
  • YouTube - Black Circle